Jun.-Prof. Dr. Irina Gradinari

Irina Gradinari Foto: Pressestelle

E-Mail: irina.gradinari

Telefon: +49 2331 987-4204

Raum: B 2.012

Lebenslauf

Studium in Odessa (Ukraine) und Trier
2010
Promotion zum Dr. phil. an der Universität Trier
2010
wiss. Mitarbeiterin an der Universität Trier, Neuere deutsche Literaturwissenschaft
2012
Lehraufenthalt an der Universität Łodz in Polen (Erasmus Dozenten-Mobilität)
2013
Lehraufenthalt an der Universität Xiamen in China (DAAD-Austausch)
2014
wiss. Mitarbeiterin an der Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Kulturwissenschaft
2016
wiss. Mitarbeiterin an der Universität Trier, Neuere deutsche Literaturwissenschaft
seit 2016
Vorstandsmitglied der deutschen Fachgesellschaft Geschlechterstudien
2017
Ernennung zur Junior-Professorin für literatur- und medienwissenschaftliche Genderforschung an der FernUniversität in Hagen

Forschungsschwerpunkte

  • Gender-, Queer- und Postcolonial Studies
  • Feministische Filmgeschichte und -Theorie
  • Genre und Gender, Genre Studies
  • Memoria-Theorien und Erinnerungskulturen
  • Gegenwartsliteratur und Komparatistik
  • Das Andere in der populären Kultur
  • sowjetischer, west- und ostdeutscher Kriegsfilm
  • Border Studies
Webredaktion | 08.10.2019