Unser Akademiestudium

junge Frau hält Tablet in den Händen Foto: fotolia, Lumina Images

Das Akademiestudium an der FernUniversität entspricht dem Gasthörerstudium an Präsenzhochschulen. Es ist altersunabhängig und steht allen Interessierten offen.

Wie funktioniert das Akademiestudium?

Als Akademiestudierende/r können Sie frei aus dem Studienangebot der FernUniversität Kurse und Module belegen. Ausnahmen: Seminare und Praktika und Module aus den Studiengängen der Psychologie. Teilweise können Sie diese Kurse/Module mit Klausuren oder Hausarbeiten abschließen (siehe Fakultätsinformationen, unten auf dieser Seite).

Zulassungsvoraussetzungen

Der Nachweis von bestimmten Zulassungsvoraussetzungen ist für das Akademiestudium nicht erforderlich, da Sie nicht in einen Studiengang eingeschrieben werden und somit keinen Hochschulabschluss erlangen.


Nutzen Sie das Akademiestudium auf vielfältige Weise

Weiterbildung

Nutzen Sie das Akademiestudium zur individuellen oder beruflichen Weiterbildung. Sie können einzelne Kurse/Module aus dem Kursangebot der FernUniversität auswählen und sich gezielt weiterqualifizieren.

Schnupperstudium

Sie können testen, ob das Fernstudium Ihren Vorstellungen und Möglichkeiten entspricht, indem Sie ausgewählte Module der Bachelorstudiengänge der Fakultät studieren und mit Prüfungen abschließen.

Masterstudium

Bevor Sie zu Ihrem Masterstudium zugelassen werden können, müssen Sie noch einzelne Module nachholen? Viele Kurse/Module können Sie im Rahmen des Akademiestudiums belegen und mit Prüfungsleistungen abschließen.

Schülerstudium

Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich noch vor ihrem Abitur an der FernUniversität orientieren, Studienfächer testen oder als Begabte ein Bachelorstudium aufnehmen.


Weitere Informationen

  • Die Kosten richten sich nach den von Ihnen belegten Semesterwochenstunden (SWS). Je belegter Semesterwochenstunde (SWS) werden 20,00 EUR berechnet.

  • Akademiestudierende, welche die Voraussetzungen für eine Einschreibung in einen Studiengang erfüllen, sollten sich zwecks Anerkennung ihrer Leistungen an das jeweils zuständige Prüfungsamt wenden.

  • Sollten Sie die Umschreibung in einen Studiengang beantragen und im Akademiestudium die Anzahl der Prüfungsversuche ausgeschöpft sein, wird dringend empfohlen, sich vorab mit dem zuständigen Prüfungsamt in Verbindung zu setzen, um zu klären, ob ein Erlangen des Hochschulabschlusses noch möglich ist.

  • Sie sind bereits in einem Studiengang der FernUniversität in Hagen eingeschrieben und interessieren sich für Kursmaterial anderer Studiengänge? Sie können im Rahmen Ihres regulären Studiums auch fachfremde Kurse/Module belegen.


Mehr zum Thema

Fakultätsinformation

Studierendenservice

E-Mail: info

Telefon: +49 2331 987-2444

Telefonische Sprechzeiten:
Mo. - Fr. von 08:00 bis 18:00 Uhr

Kontaktseite

Webredaktion Studium | 27.07.2018