Klausurenkurs Patentrecht

Der Klausurenkurs zur Vorbereitung auf die deutsche Patentanwaltsprüfung bereitet Sie optimal auf die Prüfungsgegebenheiten vor.

Der Kurs dient der Einübung von Inhalt und Form der Patentanwaltsprüfung. Der Klausurenkurs bietet Teilnehmenden ein qualitativ hochwertiges Angebot mit einer großen Fachexpertise der betreuenden und korrigierenden Personen. Teilnehmende erhalten neben der Betreuung durch Lehrende, auch digitale Besprechungen und individuelles Feedback zu den von Ihnen bearbeiteten Klausuren.

Steckbrief

Abschluss: Der Kurs dient der Einübung von Inhalt und Form der Patentanwaltsprüfung und führt daher zu keinem Abschluss
Studiendauer: Der Klausurenkurs erstreckt sich über vier Monate
Studienbeginn:

01. Februar, 01. Juni, 01. Oktober

Anmeldefrist: 2 Wochen vor Kursbeginn
Kosten: 980 Euro (Ermäßigung: 10%*)

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Personen, die eine berufliche Tätigkeit als Patentanwältin oder Patentanwalt anstreben und sich auf die Patentanwaltsprüfung vor dem Deutschen Patent- und Markenamt vorbereiten.

Hier anmelden

Kursbeginn: 01. Februar, 01. Juni, 01. Oktober

Kontaktieren Sie uns einfach unter folgendem Link. Dort können Sie die Anmelde- oder Informationsunterlagen für das weiterbildende Studium anfordern.

Jetzt anmelden

Nützliche Informationen

Im Portal des Instituts für wissenschaftliche Weiterbildung an der FernUniversität in Hagen finden Sie weitere Informationen zu Aufbau und Verlauf des Studiengangs.

  • Studieninhalte und -organisation

    In das Programm wird mit einer online Veranstaltung von Prof. Dr. Dr. Fitzner eingeführt. Insgesamt müssen 8 Klausuren geschrieben werden. Auf jeder Klausur ist das vorgesehene Abgabedatum vermerkt, bis zu dem die entsprechende Klausurlösung eingereicht werden kann. Der Bereitstellung der Klausuren erfolgt über eine betreute Lehr- und Lernplattform. Am Ende des Kurses wird in einer ausleitenden Veranstaltung die Möglichkeit eines Feedbacks gegeben.

  • Die FernUniversität in Hagen ist die einzige staatliche Fernuniversität, sie hat mehr als 40 Jahre Erfahrung und ist hinsichtlich der Anzahl der Studierenden die größte Hochschule in Deutschland. Dank des flexiblen Studiensystems ist die FernUniversität insbesondere für folgende Menschen genau die richtige Wahl:

    • Berufstätige
    • Menschen in der Familienphase
    • Menschen mit Behinderung oder chronischer Krankheit
    • Studierende im Ausland
    • Flüchtlinge
Organisatorische Fragen, Fragen zur Zulassung Foto: Volker Wiciok

Organisatorische Fragen, Fragen zur Zulassung

Antonia Knop

E-Mail: info-weiterbildung

Telefon: +49 2331 987-2226

Carsten Sander | 22.11.2021