Forschung

Illustration Foto: Torsten Silz

Am Lehrgebiet Mediendidaktik wird das Verhältnis von Subjekt, Medien und Bildung in unterschiedlichen Kontexten mit spezifischen Schwerpunktsetzungen je nach Forschungsprojekt näher untersucht. Zwei Grundannahmen liegen der Forschungstätigkeit zugrunde: So wird erstens davon ausgegangen, dass der Einsatz (digitaler) Technologien in der Bildung (kommunikative) Praktiken hervorbringt, die als soziale Praxis untersucht werden. Zweitens reicht das Verständnis von Mediendidaktik weit über gängige Anreicherungskonzepte mediengestützten Lehrens und Lernens hinaus. Es ist in der Medienpädagogik verortet.

Hier finden Sie Informationen zu den aktuellen und abgeschlossenen Forschungsprojekten sowie zu laufenden Promotionen und dem Forschungskolloquium am Lehrgebiet Mediendidaktik.

Mediendidaktik | 17.11.2021