Service Schweiz

Büro Service Schweiz nach vorheriger Terminvereinbarung für den Publikumsverkehr geöffnet

Bis auf Weiteres ist das Büro des Service Schweiz aufgrund der aktuellen Situation für Besucherinnen / Besucher nur nach vorheriger Terminvereinbarung und unter Einhaltung der vor Ort geltenden Corona-Regelungen geöffnet. Im Büro des Service Schweiz bitten wir Sie eine Maske zu tragen.

Erreichbarkeit
Wir sind telefonisch für Sie von montags bis freitags zwischen 15:00 und 18:00 Uhr sowie samstags von 10:00 bis 13:00 Uhr unter +49 711 887 967 37 gerne für Sie da. Alternativ können Sie uns per E-Mail unter service.schweiz erreichen. Wir werden uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern.

Die persönliche Studienberatung sowie die Öffnung der Geschäftsstelle vor Ort (Annahme von Anträgen, Beglaubigungen) findet an ausgewählten Terminen statt.

  • Ab dem 20. September 2021 gilt für alle Einreisenden grundsätzlich unabhängig von Herkunftsland und Transportmittel die Pflicht, das sog. Passenger Locator Form (PLF) auszufüllen und dieses bei Einreise vorzuweisen.

    Reisende aus dem Ausland, die nicht geimpft und nicht genesen sind, müssen bei Einreise zudem einen negativen PCR-Test, der nicht älter als 72 Stunden, oder einen Antigen-Schnelltest vorweisen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. Am 4.-7. Tag nach Einreise ist ein zweiter Test durchzuführen und das Testresultat ist dem zuständigen Kanton mitzuteilen. Die Tests sind auf eigene Kosten durchzuführen (Ausnahme Personen, die durch medizinisches Attest nachweisen, dass sie nicht geimpft werden können); Selbsttests sind nicht zulässig. Personen unter 16 Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen. Grenzgängerinnen und Grenzgänger sowie Personen, die im Grenzgebiet leben, sind von der Testpflicht und von der Erfassung der Kontaktdaten ausgenommen.

    Die Schweiz akzeptiert das digitale COVID-Zertifikat der EU für Reisen in die Schweiz.

    Bitte informieren Sie sich vor jeder Reise auf den Internetseiten des Auswärtigen Amtes über die aktuellen Reisebestimmungen für die Schweiz.

    • Einhaltung der geltenden Regelungen der FernUniversität in Hagen.
    • Eine Teilnahme an einer Prüfung ist nur mit gültigem 3-G-Nachweis möglich.
    • Ein Test aus einem Testzentrum darf nicht älter als 24 Stunden und ein PCR-Test nicht älter als 48 Stunden sein.
    • Es ist ein Mindestabstand von 1, 5m einzuhalten.
    • In den Räumen des Technopark Zürich muss eine Maske (medizinische Maske oder FFP2 Maske) getragen werden.
    • Während Prüfungen besteht keine Maskenpflicht.
    • Einhaltung der geltenden Regelungen der FernUniversität in Hagen.
    • Für die Teilnahme an einer Veranstaltung (Mentoriat oder Seminar) ist ein 3-G Nachweis erforderlich.
    • Ein Test aus einem Testzentrum darf nicht älter als 24 Stunden und ein PCR-Test nicht älter als 48 Stunden sein.
    • Es ist ein Mindestabstand von 1, 5m einzuhalten.
    • Im Technopark Zürich muss eine Maske (medizinische Maske oder FFP2 Maske) getragen werden.
    • Bei Präsenzveranstaltungen des Studienbetriebs besteht keine Maskenpflicht, wenn ein Mindestabstand von 1,5m zuverlässig eingehalten werden kann.
    • Beratungstermine (telefonisch, online oder in Präsenz) können gerne telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden. Ein 3-G Nachweis ist nicht erforderlich.
    • Ein Besuch der Geschäftsstelle ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Ein 3-G Nachweis ist nicht erforderlich.
Panorama Schweiz Foto: Richard Fairless / Getty Images

Die FernUniversität in Ihrer Nähe

Standorte, Aufgaben und Service

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Fernstudentinnen, liebe Fernstudenten,

die FernUniversität in Hagen bietet ihren Studierenden in der Schweiz ein in eigener Regie geführtes Beratungs- und Betreuungsangebot in Zürich an. Dieses Angebot halten wir für Sie als Service on Demand bereit.

Zu diesem Beratungs- und Betreuungsangebot gehören Mentoriate / Tutoriate, studienbegleitende Veranstaltungen wie z.B. Lern- und Arbeitstechniken, eine individuelle Studienberatung durch unseren Studienberater sowie regelmäßige Informationsveranstaltungen für Studieninteressierte. Während der Öffnungszeiten unserer Züricher Geschäftsstelle bzw. an den Beratungstagen nehmen wir gerne Einsendearbeiten, Hausarbeiten und weitere Unterlagen entgegen und beglaubigen Zeugnisse für die Einschreibung an der FernUniversität in Hagen.

Das Team des Service Schweiz heißt Sie herzlich willkommen und freut sich darauf, Sie in Zürich begrüßen zu können.

Herzliche Grüße
Ihr Team des Service Schweiz

Kontakt

E-Mail: Service.Schweiz

Telefon: +49 711 887 967 37

Telefonische Erreichbarkeit:

  • Montag - Freitag von 15.00 - 18.00 Uhr
  • Samstag 10.00 - 13.00 Uhr

Öffnungszeiten

Bitte informieren Sie sich über die Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle im Technopark Zürich und unsere Beratungsangebote auf unserer Veranstaltungsseite.

Besuchsadresse

Technopark Zürich
Technoparkstr. 1
8005 Zürich
Büro Service Schweiz, Büro-Nr. 1007, 1. Stock, Lift 2, über dem Restaurant

Postanschrift

FernUniversität in Hagen
Service Schweiz
c/o Regionalzentrum Stuttgart
Leitzstr. 45
D-70469 Stuttgart

Allgemeine Studienberatung

Beratungen können persönlich vor Ort im Regionalzentrum, telefonisch oder per E-Mail durchgeführt werden.
Für eine allgemeine Studienberatung vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Weitere Informationen


Aktuelles


Veranstaltungen in Kürze

[Alle Veranstaltungen]

Mein Studium an der FernUniversität in Hagen

Service Schweiz | 29.09.2021