Nachteilsausgleiche im Studium

25. November 2021

Zeitraum
25.11.2021
18:00 Uhr (bis 20 Uhr)

Studierende mit einer Behinderung und/oder chronischen Erkrankung stoßen im Rahmen ihres Studiums häufig auf Barrieren hinsichtlich zeitlicher und formaler Vorgaben. Individuelle Nachteilsausgleiche ermöglichen einen Ausgleich beeinträchtigungsbedingter Benachteiligungen. Im Rahmen dieser Veranstaltung erfahren Sie, wie Sie einen Nachteilsausgleich beantragen und worauf Sie bereits bei der Antragsstellung achten sollten.

Referentin:
Stephanie Feinen (Kombabb-Kompetenzzentrum NRW)

Anmeldung

Eine Anmeldung ist bis 18 Uhr am Vortag möglich.