Aktuelles


23.05.2022 - 3 Jahre ZeBOHagen

Am 23.05.2019 wurde das Zentrum für pädagogische Berufsgruppen- und Organisationsforschung (ZeBOHagen) an der FernUniversität in Hagen gegründet. Seitdem ist viel passiert. Ein paar Highlights haben wir für Sie zusammengefasst:

  • Das Lehrvideoportal wächst und wächst. Während der Pandemie mussten die Drehs digital geschehen, aber auch diese Dreharbeiten haben wunderbar funktioniert und so sind weitere spannende und informative Lehrvideos entstanden. Die Themen gehen von der Forschung in und zur Mediendidaktik über Umweltpsychologie bis hin zur Gesundheitsbildung.
    • Die Lehrvideos finden Sie hier.
  • Das erfolgreiche Projekt Professionalität und Bildungsgerechtigkeit in der Krise (ProBiKri) konnte abgeschlossen werden und die Ergebnisse wurden regelmäßig in den Meldungen über die Projekthomepage bereitgestellt.
    • Mehr zu ProBiKri finden Sie hier.
  • In Zusammenarbeit mit dem Institut für wissenschaftliche Weiterbildung sind mehrere Weiterbildungen für pädagogische Fachkräfte entstanden.
    • Infos zu den Weiterbildungen finden Sie hier.
  • Die Vortragreihe „Von A bis ZeBO“ ist erfolgreich angelaufen. Die wissenschaftsorientierte und praxisbasierte Veranstaltungsreihe „Von A bis ZeBO“ ist im Januar gestartet und widmet sich in einem ca. 60minütigen, digitalen Format einem für die Bildungspraxis relevanten Thema, welches sich im Schwerpunkt auf das pädagogische Handeln der Bildungsmitarbeiter:innen bezieht.
    • Themen und Termine finden Sie hier.
  • Mit einem vielfältigen Programm fand die 8. Hagener Bildungskonferenz: Digitalität und Bildung am 15. Juni 2021 von 13.00-17.00 Uhr digital in Kooperation mit dem Bildungsnetzwerk Hagen statt.
    • Eine Berichterstattung der Konferenz finden Sie hier.
  • Das Projekt Qualitätsentwicklungen im Erziehungs- und Bildungswesen (QUEB) präsentiert die erworbenen Erkenntnisse in Kurvideos, Kurzvorträgen und bald in einem Podcast-Format.
    • Zu den Ergebnissen aus QUEB gelangen Sie hier.
  • Am 27.05 – 28.05. 2022 findet die zweite Spring School Empirische Bildungsforschung an der FernUniversität in Hagen
  • Das Programm finden Sie hier.

Weitere Aktivitäten und Ereignisse finden Sie auf unserer Homepage!

Danke für ihre Unterstützung!

Das ZeBOHagen -Team


12.05.2022 - neue Weiterbildung "Beziehung digital"

Die neu entwicklete Weiterbildung Beziehung digital startet am 19.10.2022 in Zusammenarbeit mit dem Institut für wissenschaftliche Weiterbildung.

Aktuelle Ereignisse formen unmittelbare Begegnung, den Kern und die Voraussetzung für die professionelle Tätigkeit.

Das verändert die Anforderungen an professionell tätige Akteur:innen des Erziehungs- und Bildungssystems.

Wie wird eine tragfähige Beziehung in digitalen Lernräumen hergestellt? Was ist überhaupt eine tragfähige Beziehung und welche Herausforderungen bringt das Lehren und Lernen in digitalen Settings mit sich?

Mehr zur Weiterbildung und Info zur Anmeldung finden Sie hier.


11.05.2022 - Seminar: Führung im digitalen Zeitalter für Verantwortliche im Erziehungs- und Bildungssystem

Das Seminar Führung im digitalen Zeitalter für Verantwortliche im Erziehungs- und Bildungssystem startet am 14.05.2022 und wird sich mit neuen Ansätzen der Führung und der Begleitung des digitalen Wandels beschäftigen.

Inhalte

  • Wie ändert sich die Führungskultur im digitalen Zeitalter?
  • Sicherheit und Orientierung in neuer Führungsrolle: Was bleibt, was geht?
  • Veränderte Delegation und Steuerung von Aufgaben.
  • Führung auf Augenhöhe: Welche Ansprüche haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter heute?

Nutzen

  • Kennenlernen der Auswirkungen der Digitalisierung auf Führung,
  • erste Schlussfolgerungen für die Entwicklung des eigenen Führungsstils,
  • Anregungen für ein neues Rollenverständnis in der digitalen Führung und
  • Handwerkszeug für das Führen ohne Wissensvorsprung.

Lehrender ist Reinhard Völzke

Mehr zum Seminar finden Sie hier.


02.05.2022 - Neue Termine für Von A bis ZeBO

Für die Vortragsreihe von A bis ZeBO (immer donnerstags von 16:00 - 17:00 Uhr) stehen neue Termine mit spannenden Themen:

D - Digitale Grundbildung - 23.06.2022

E - Erlebnis- und Erfahrungsorientiertes Lehren und Lernen - 01.09.2022

F - Fragebogenentwicklung - 22.09.2022

Weitere Infos und zur Anmeldung gelangen Sie hier.


28.03.2022 - C steht für Computer (Von A bis ZeBO)

Am 07.04.2022 geht es um 16 Uhr weiter mit der Vortragsreihe von A bis ZeBO.

Ingrid Schöll von der Volkshochschule der Stadt Bonn berichtet in ihrem Input über die Auswirkungen von Computern und Digitalisierung auf die Organisation und Kursangebote von Weiterbildungseinrichtungen. Danach wird die Möglichkeit zu einer gemeinsamen Diskussion gegeben.

Nach erfolgreicher Anmeldung bekommen Sie einen Zoom-Link zugeschickt.
Zur Anmeldung

 

11.03.2022 - Anmeldung für die Spring School Empirische Bildungsforschung (27.- 28.05.2022)

Für alle Interesssenten der Spring School Empirische Bildungsforschung besteht nun die Möglichkeit sich für die Spring School anzumelden. Hier geht es zur Anmeldung.

Zudem ist das gesamte Programm mit Keynotes, Workshops und Beratungsangebot online einzusehen.

Viel Spaß und wir freuen uns sehr Sie im Mai an der Fernuniversität in Hagen begrüßen zu dürfen.


04.03.2022 - SAVE THE DATE - Spring School Empirische Bildungsforschung (27.- 28.05.2022)

Das ZeBOHagen freut sich sehr, dass im Mai das zweite Mal die Spring School Empirische Bildungsforschung stattfinden wird.

Die Spring School zur Empirischen Bildungsforschung wird vom 27.05.2022 bis zum 28.05.2022 an der FernUniversität in Hagen statt finden.

Die Spring School bietet Studierenden in der Abschlussphase ihres Masterstudiums und Promovierenden ein vielfältiges Programm in der empirischen Forschung an und wird von Dozent:innen des Lehrgebiets Empirische Bildungsforschung und weiteren renommierten Bildungsforscher:innen durchgeführt.

Neben zwei Keynotes und einer Vielzahl an Workshops zur qualitativen und quanti­tativen Bildungsforschung wird auch eine Forschungsberatung angeboten.


22.02.2022 - Rückblick auf die Herbstakademie 2021

Die vom ZeBOHagen mitinitiierte Herbstakademie 2021 mit der Thematik „Nationale Weiterbildungsstrategie – Wie weiter?“ fand am 23.–24. September 2021 an der FernUniversität Hagen statt.

Die Veranstaltung mit über 100 Teilnehmer:innen war ein erfolgreicher Impulsgeber. Gemeinsam wurde in den Foren zur Grundbildung, Beratung in der Weiterbildung, Politische Bildung und Integration: Sprachlos im Gesamtprogramm Sprache – Lehren aus der Pandemie diskutiert.

In der Dokumentation (PDF 2 MB) können Sie sich über den Verlauf der Tagung, die Inhalte der Vorträge und Diskussionen und die Positionen der GEW informieren.


07.02.2022 - B steht für Bildungsgerechtigkeit (Von A bis ZeBO)

Am Donnerstag, den 10.02.2022 geht es nach dem erfolgreichen Anfang von A bis ZeBO, um 16 Uhr mit B für Bildungsgerechtigkeit weiter. Frau Johanna Pangritz wird Ergebnisse des Projekts: Professionalität und Bildungsgerechtigkeit in der Krise vorstellen. Danach gibt es die Möglichkeit gemeinsam die Ergebnisse zu diskutieren.

Nach erfolgreicher Anmeldung bekommen Sie einen Zoom-Link zugeschickt.

Zur Anmeldung


20.01.2022- Arbeitsbelastung von Lehrkräften in Zeiten von Corona

Die neuesten Ergebnisse der zweiten quantitativen Erhebung im Projekt Professionalität und Bildungsgerechtigkeit in der Krise (ProBiKri) sind online. Unter diesem Link kommen Sie direkt zu der neuesten Meldung.


11.01.2022- A steht für Anfang (Von A bis ZeBO)

Die Vortragsreihe "Von A bis ZeBO" startet am 27.01.2022 mit dem Buchstaben: A für Anfang.

Das Zentrum für pädagogische Berufsgruppen- und Organisationsforschung
(ZeBOHagen) stellt sich vor. Wie, wer, was und warum?

Referent:innen: Dr.'in Julia Schütz und Dr.'in Anne-Kathrin Bestgen (FernUniversität in Hagen)

Zur Anmeldung


23.12.2021- Frohe Weihnachten

Das ZeBOHagen wünscht Frohe Weihnachten und sagt DANKE für ein herausforderndes, intensives, austauschreiches und erfolgreiches Jahr 2021.


14.12.2021- Queb: Podcast mit Kurzpräsentation

Wir erarbeiten momentan ein Podcast mit Kurzpräsentation, in der wir der Frage nachgehen, inwieweit der mit dem Qualitätsbegriff ursprünglich verbundene Gedanke des Verbraucher:innenschutzes auch in den Selbstbeschreibungen der pädagogischen Einrichtungen, die im Internet vorhanden sind, eine Rolle spielt. Wichtiger Befund ist, dass das aus der Privatwirtschaft stammende Konzept des Verbraucher:innenschutzes über die Segmente hinweg als emphatische Klient:innenorientierung angeeignet worden ist.

Weitere Informationen zum Projekt


06.12.2021- ZeBOHagen auf Twitter

Aktuelle Infos zum Zentrum und allen Beteiligten können nun auch auf Twitter abgerufen werden. Die Tweets des ZeBOHagen werden über den eigenen Twitter-Account gesendet. Es darf gerne weitergeleitet und mit gezwitschert werden.

@zebohagen


29.11.2021 - „Von A bis ZeBO“

Die wissenschaftsorientierte und praxisbasierte Veranstaltungsreihe „Von A bis ZeBO“ startet im Januar und widmet sich in einem ca. 60minütigen, digitalen Format einem für die Bildungspraxis relevanten Thema, welches sich im Schwerpunkt auf das pädagogische Handeln der Bildungsmitarbeiter:innen bezieht.

Gestalten Sie „Von A bis ZeBO“ mit!

Sie haben Interesse mitzuwirken und einen Themenvorschlag (zu einem Buchstaben), dann sprechen Sie uns gerne an!

Mehr zu „Von A bis ZeBO“


25.11.2021- Neues Weiterbildungsangebot für pädagogische Fachkräfte

Die aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen stellen das Erziehungs- und Bildungssystem vor besondere Herausforderungen. Die Corona-Krise ist längst noch nicht überwunden und verändert die Arbeit mit Menschen fundamental.

In zwei Seminaren wird die aktuelle Situation der Teilnehmenden reflektiert, bewährte Handlungsmodelle werden hinterfragt und alternative Vorgehensweisen kritisch konstruktiv erarbeitet.

Das Weiterbildungsanegbot ist in Zusammenarbeit mit dem Institut für wissenschaftliche Weiterbildung enstanden.

Mehr Information zu den Seminaren und der Anmeldung


08.11.2021- Die Koordinatorin des ZeBOHagen stellt sich vor!

In der beliebten Reihe „Was macht eigentlich…?“ der FernUniversität in Hagen stellen sich Mitarbeitende aus allen Bereichen vor. In dieser Ausgabe geht es um die Aufgaben der Koordinatorin Dr. Anne-Kathrin Bestgen.

Zum Pressebericht


09.09.2021 - Lehrkräfte und Lehrende als Teilnehmer*innen für die zweite ProBiKri-Befragung gesucht!

Seit Anbeginn der Corona-Pandemie untersucht das Team des Projekts Professionalität und Bildungsgerechtigkeit in der Krise (ProBiKri) das Lehren und Unterrichten an Hochschulen und allgemeinbildenden Schulen aus der Perspektive der Hochschullehrenden und Lehrkräfte.

Sie können das Projekt unterstützen, wenn Sie an der ca. 12-minütigen Umfrage teilnehmen würden.


09.09.2021 - Zweite Befragung im Projekt ProBiKri gestartet

Im Projekt „Professionalität und Bildungsgerechtigkeit in der Krise“ (ProBiKri) ist die zweite Befragungsrunde gestartet. An der anonymen Online-Umfrage können wieder Hochschullehrende sowie alle Lehrkräfte der allgemeinbildenden Schulen teilnehmen.

Die erste Befragung, die im Frühjahr 2020 während des ersten Lockdowns stattgefunden hat, zeigt deutlich wie der Einsatz digitaler Medien den Unterricht und die Lehre verändert haben.

Zu den aktuellen Ergebnissen.

Einen ausführlichen Bericht der FernUniversität in Hagen finden Sie in der Pressemitteilung.

Gerne können Sie an der Befragung teilnehmen.


09.09.2021- Blog-Beitrag - Online-Workshop: Zur Verantwortung von Pädagog*innen in datafizierten Bildungskontexten

Im NEW-Learning Blog der FernUniversität in Hagen berichtet das Team des Lehrgebiets Mediendidaktik über ihren sehr erfolgreichen Online-Workshop: Zur Verantwortung von Pädagog*innen in datafizierten Bildungskontexten. Der Online-Workshop war Teil des Programms der 8 Hagener Bildungskonferenz, welche in Kooperation zwischen dem Bildunsgnetzwerk Hagen und dem ZeBOHagen am 15. Juni 2021das erste Mal im digitalen Format stattfand.

Zum Blog-Eintrag


07.09.202 - Aufruf zur Gruppendiskussion

Wir suchen Kursleiterinnen und Kursleiter aus der Erwachsenenbildung für eine 60-80 minütige Online-Gruppendiskussion am 09.09.2021 um 18Uhr. Die Gruppendiskussion findet im Rahmen eines aktuellen Forschungsprojekts an der FernUni statt, das sich mit dem Thema Qualitätsentwicklungen im Erziehungs- und Bildungssystem beschäftigt (Schule, KiTa, Erwachsenenbildung, Soziale Arbeit/Sozialpädagogik). Wichtig ist: Wir wollen Ihre Einrichtung oder Kurse nicht bewerten und auch Qualität nicht messen. Vielmehr möchten wir Forschung mit der Praxis für die Praxis durchführen – d.h. wir möchten die Perspektiven und Erfahrungen der Praxis mit dem Thema Qualität und Qualitätsentwicklung sammeln und verstehen uns als Sprachrohr der Praxis. An der Gruppendiskussion nehmen Lehrer*innen, Erzieher*innen, Sozialarbeiter*innen/Sozialpädagog*innen und Kursleiter*innen teil.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Stefan Klusemann (E-Mail: stefan.klusemann). Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme und den Austausch mit Ihnen freuen.

Weitere Informationen (PDF 57 KB)


30.08.2021 - New Learning in Krisenzeiten – mit New Learning durch die Krise?

In dem Blog-Beitrag mit dem Titel: New Learning in Krisenzeiten – mit New Learning durch die Krise? erörtert Professorin Julia Schütz anhand der ersten Ergebnisse aus dem Projekt Professionalität und Bildungsgerechtigkeit in der Krise wie sich durch die Pandemie das professionelle Handeln von Lehrenden an Hochschulen und Lehrkräften an Schulen verändert hat und verändern wird.

Zum Blog-Eintrag


06.05.2021 - Offener Brief an die Bundesbildungsministerin Anja Karliczek

Offener Brief (PDF 91 KB)

Wollen Sie diesen Brief auch unterzeichnen? Dann schicken Sie uns gerne eine E-Mail an: zebo!


28.04.2021 - Anmeldung zur Bildungskonferenz 2021 am ZeBOHagen freigeschaltet!

Sie können sich nun für die digital stattfindende 8. Hagener Bildungskonferenz: Digitalität und Bildung am 15. Juni 2021 anmelden und die von Ihnen favorisierten Workshops wählen. Die Themen der verschiedenen Workshops finden Sie im digitalen Programmheft.

Programmheft und Link zur Anmeldung


03.06.2020 - Digitaler Unterricht für Lehrkräfte

Die FernUniversität in Hagen bietet Lehrer*innen die Möglichkeit, sich kurzfristig (vom 08. Juni bis zum 01. Juli 2020) in den mediendidaktischen Grundlagen für den digitalen Unterricht weiterzubilden. Hierzu wird es neben einer kostenlosen Kick-off-Veranstaltung, eine Reihe von 1,5-stündigen Workshops geben.

Weitere Information und die Möglichkeit zur Anmeldung


02.06.2020 - Aufruf zur Beitragseinreichung

Für den geplanten Band „Reduktion von Komplexität im hochschulischen Wissenstransfer“ (Arbeitstitel) werden Beiträge gesucht!

Als Herausgeber*innen möchten Herr Prof. Gerald Moll (Hochschule Macromedia) und Frau Prof. Schütz (FernUniversität in Hagen) in ihrem Band die Thematik auf drei Ebenen bearbeiten:

  • Wissenstransfer I: Forschungsergebnisse für die Zivilgesellschaft
  • Wissenstransfer II: Didaktische Reduktion von Forschungs- und Lehrinhalten in hochschulischen Lehr-Lernsettings
  • Wissenstransfer III: Design – ein Role Model im universitären Wissenstransfer? Gestalterische Beispiele der Komplexitätsreduktion

Hierzu können Abstracts bis zum 30. September 2020 an julia.schuetz und g.moll@macromedia.de eingereicht werden.

Weitere Information zu den Vorgaben für die Beiträge und den Inhalt des Bandes finden Sie unter:

Ausschreibung (PDF 886 KB)


23.05.2020 - 1 Jahr ZeBOHagen

Das ZeBOHagen wird 1 Jahr! Das ZeBOHagen schaut auf ein aufregendes und ereignisreiches erstes Jahr zurück.

Ein paar ausgewählte Highlights finden Sie auf der Startseite der Homepage.


28.04.2020 - Abstimmen für weitere Lehrvideos im Projekt „Meet and Read Experts“

Aktuell wächst das Projekt nicht nur durch drei weitere spannende Videos zur Aktionsforschung (Prof. Dr. Eva Cendon), Adressat*innenforschung (Prof. Dr. Rainer Brödel) und Biographieforschung in der Erwachsenbildung (Prof. Dr. Anne Schlüter), sondern die Interviews sind von nun an auch auf dem YouTube-Kanal der FernUniversität in Hagen abrufbar.

In einer kruzen Umfrage soll Ihre Meinung zu den bisherigen Lehrvideos erfasst werden und darüber hinaus die Möglichkeit gegeben werden, über die Inhalte zukünftiger Lehrvideos abzustimmen.

Die Teilnahme ist ab sofort möglich und dauert nur 6 Minuten:

Zur Befragung


09.04.2020 - Lehrkräfte und Lehrende als Teilnehmer*innen für eine Befragung gesucht!

In Zusammenarbeit mit dem Lehrgebiet empirische Bildungsforschung der FernUniversität in Hagen findet die Befragung “Unterricht und Lehre in Zeiten der Corona-Krise“ statt.

Die Befragung richtet sich an Lehrkräfte an allgemeinbildenden Schulen und Lehrende an (Fach-)Hochschulen und Universitäten, dessen Erfahrungen und Einschätzungen erfasst werden sollen.

Die Teilnahme ist ab sofort möglich und dauert nur 10 Minuten:


12.03.2020 - Bildungskonferenz verschoben!

Die Bildungskonferenz wird nicht am 31.03.2020 stattfinden und dafür in den Spätsommer verschoben.

Ein genaues Datum, sowie weitere Informationen werden natürlich so schnell wie möglich bekannt geben.

Weitere Information


20.01.2020 - Anmeldung zur Bildungskonferenz 2020 am ZeBOHagen freigeschaltet!

Sie können sich nun für die Bildungskonferenz 2020 (31.03.2020) anmelden und die von Ihnen favorisierten Workshops wählen. Die Themen der verschiedenen Workshops finden Sie im digitalen Programmheft.

Programmheft und Link zur Anmeldung


06.01.2020 - Bildungskonferenz 2020 (31.03.2020) am ZeBOHagen

Die 8. Hagener Bildungskonferenz mit dem diesjährigen Thema: „Digitalität und Bildung“ findet am Dienstag, 31.03.2020, am ZeBOHagen statt. In Kooperation mit dem Bildungsnetzwerk Hagen können wir uns neben interessanten und vielseitigen Workshops, auf den Vortrag von Herrn Prof. Dr. Ralf Vollbrecht mit dem Titel: „Mediatisierung und Bildung in der digitalisierten Welt“ freuen.

Weitere Infos zur Veranstaltung


15.08.2019 - Pressebericht über das neue Lehrvideoportal!

In einem spannenden Beitrag der FernUniversität wird über die Entstehung, die Inhalte und die Zukunft der Lehrvideos berichtet. Wollen Sie mehr über die Deutschlandtour des Teams im FernUni-Bulli für das Lehrvideoportal erfahren, dann finden Sie den Beitrag unter Pressestimmen.

Zum Lehrvideoportal


18.07.2019 - Das ZeBO im Portrait!

In einem kurzen Film können Sie neben Eindrücken von der Gründungsveranstaltung, welche am 23.05.2019 stattfand, Aufgaben und Ziele des Zentrums kennenlernen. Den Kurzfilm finden Sie auf der Startseite.


28.06.2019 - Der ZeBO-Newsletter ist da!

Sie können sich ab jetzt für den ZeBO-Newsletter eintragen. So verpassen Sie keine Neuigkeiten und Veranstaltungen des Zentrums.

Zur Newsletteranmeldung


23.05.2019 - 25.05.2019 - Erste Spring School Empirische Bildungsforschung

Mit einem vielfältigem Programm bot die Spring School Empirische Bildungsforschung Studierenden, Promovierenden und Nachwuchswissenschaftler*innen die Möglichkeit sich im Bereich empirische Forschung weiterzubilden und auszutauschen.

Mehr zu Spring School Empirische Bildungsforschung


23.05.2019 - Gründungsveranstaltung

Das ZeBOHagen ist gegründet! Zu diesem Festakt fanden sich zahlreiche Teilnehmer*innen aus Praxis, Wissenschaft, Bildungspolitik sowie -verwaltung und Studierende an der FernUniversität in Hagen zusammen. Nun fängt die Arbeit erst richtig an! Wir freuen uns weiterhin auf Ihre Ideen, Diskussionansätze und die zukünftige Zusammenarbeit!

Mehr unter Impressionen

ZeBO | 23.05.2022